Pinterest ist ein Ort, an dem Nutzer kreative Ideen entdecken und sammeln können. Damit wir uns hier alle wohl und sicher fühlen können, erwarten wir von jedem Nutzer, dass er sich an die folgenden Regeln hält.
 
Man kann unterschiedlicher Meinung darüber sein, wie unsere Regeln aussehen sollten. Deshalb zeigen wir anhand von Bespiel-Pins, wo wir mit unseren Richtlinien die Grenzen ziehen. Solche Fragen lassen sich jedoch selten eindeutig beantworten – wir müssen bei jedem einzelnen Pin das Bild selbst sowie den Kontext (etwa die Beschreibung oder die Website, von der es stammt) berücksichtigen. Wir bemühen uns, jeden Pin im Kontext zu betrachten und objektiv zu interpretieren.
 
Wenn Sie auf einen Pin stoßen, der gegen diese Regeln verstößt, können Sie ihn uns melden. Unser Team wird ihn prüfen und Sie benachrichtigen, falls wir ihn entfernen.
 
Für Werbe-Pins und Buyable Pins gelten noch ein paar weitere Richtlinien. Wer vorhat, auf Pinterest Werbung oder Verkauf zu betreiben, sollte sich unsere Werberegeln und Händlerrichtlinien durchlesen.
 
 

Unzulässige Posts

Die folgenden Inhalte sind auf Pinterest unzulässig:
  • Anzügliches oder pornografisches Material, das Minderjährige ausbeutet oder auf eine sexuelle Art darstellt oder zu sexuellen Dienstleistungen an Erwachsenen auffordert 
    (Erklärung anzeigen) (Erklärung ausblenden)
    Die Kurzversion
     
    Eine gewisse Art der Nacktheit ist auf Pinterest akzeptabel.
     
    Die Langversion
     
    Nacktfotos im Sinne der Kunst, Wissenschaft oder Lehre sind akzeptabel, aber wir gestatten keine Aufnahmen, die Nutzern, die zufällig darauf stoßen, unangenehm auffallen könnten, wie beispielsweise Aufnahmen sexueller Aktivität. Auch Bilder von Gemälden oder Statuen mit nackten Motiven sind zulässig, pornografische Cartoons oder Ähnliches hingegen würden wir entfernen.
     
    Wir wagen keinen Versuch, Kunst zu definieren oder den künstlerischen Wert einer bestimmten Aufnahme zu beurteilen, sondern es geht uns darum solche Bilder auszuschließen, die eventuell zu eindeutig für unsere Community sein könnten. Da wir beispielsweise keine pronografischen Aufnahmen zulassen, ist auch das Bewerben von Begleitservices, Prostitution oder anderen sexuellen Dienstleistungen untersagt.
     
    Wir achten besonders auf anstößige Inhalte mit Minderjährigen, die wir dem National Center for Missing and Exploited Children melden. Wir entfernen Nacktfotos von möglicherweise Minderjährigen (Säuglinge ausgeschlossen).
     
     
    Einige Inhalte, besonders anzügliche Inhalte ohne Nacktheit, können in Suchergebnissen und Kategorie-Feeds ausgeblendet sein.
     
    Meldeverfahren
     
    Wenn du einen Pin siehst, der gegen diese Regeln verstößt, kannst du ihn uns melden. Unser Team wird ihn prüfen und dich benachrichtigen, falls wir ihn entfernen.
  • Material, das ein eindeutiges Risiko der Körperverletzung oder des Sachschadens darstellt, Menschen oder die öffentliche Sicherheit glaubhaft bedroht oder derartige Vorgänge organisiert oder unterstützt. 
    (Erklärung anzeigen) (Erklärung ausblenden)
    Die Kurzversion
     
    Pinterest soll für alle ein sicherer Ort sein.
     
    Die Langversion
     
    Wir möchten, dass Nutzer unbekümmert ihren Interessen nachgehen können. Daher gestatten wir auf Pinterest nichts, das eine tatsächliche Gefahr für Menschen oder Eigentum darstellen könnte. Ebenso wenig gestatten wir Nutzern, glaubwürdige Drohungen auszusprechen, Gewalt zu organisieren oder andere zur Ausübung von Gewalt zu ermuntern.
     
    Wichtig ist hierbei das Wörtchen „glaubhaft“. Menschen können auf dem Internet manchmal sehr gemein sein. Obwohl wir das nicht gutheißen, entfernen wir nur Inhalte, die ein echtes Risiko darstellen, keine Inhalte, die einfach nur böswillig sind. Wenn Menschen eine Bedrohung aussprechen, ist diese oft nur im übertragenden Sinne gemeint, und meist halten wir Äußerungen dieser Art nicht für glaubwürdig.
     
     
     
    https://www.pinterest.com/pin/548946642052033706/
    Klicke auf jeden Pin, um ein Beispiel zu sehen.
    https://www.pinterest.com/pin/548946642052033682/
    Weiteres Beispiel.
    https://www.pinterest.com/pin/548946642052033674/
    Weiteres Beispiel.

    Meldeverfahren

     
    Wenn du einen Pin siehst, der gegen diese Regeln verstößt, kannst du ihn uns melden. Unser Team wird ihn prüfen und dich benachrichtigen, falls wir ihn entfernen.
     
  • Material, das Selbstverletzung, Essstörungen oder Drogenkonsum verharmlost 
    (Erklärung anzeigen) (Erklärung ausblenden)
    Die Kurzversion
     
    Auf Pinterest ist für die Unterstützung bedenklicher Verhaltensweisen kein Platz.
     
    Die Langversion
     
    Pinterest ist ein Ort der Inspiration und die Unterstützung von zweifelhaftem Verhalten trübt dieses Erlebnis. Wir lehnen alles ab, was die Selbstverstümmelung, Essstörungen oder den Drogenkonsum fördert.
     
    Gelegentlich möchten Nutzer Leidensgenossen mit ihrer Erfahrung mit diesen Themen unterstützen, und das ist verständlich. Wir möchten verletzende Verhaltensweisen nur nicht fördern.
     
     
     

    https://www.pinterest.com/pin/548946642052033739/
    Klicke auf jeden Pin, um ein Beispiel zu sehen.
    https://www.pinterest.com/pin/548946642052033747/
    Weiteres Beispiel.
    https://www.pinterest.com/pin/548946642052033752/
    Weiteres Beispiel.

     

    Hier findest du Hilfe

     
    Wenn du oder jemand, den du kennst, Hilfe braucht oder sich mit Selbstmordgedanken trägt, ist Hilfe nur einen Anruf weit entfernt. Bei der Telefonseelsorge kannst du dich unter 0800/111 0 111, 0800/111 0 222 oder telefonseelsorge.de kostenlos vertraulich beraten lassen.
     
    Wenn du mit einer Essstörung kämpfst, erhältst du Informationen und Unterstützung bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung unter (02 21) 89 2021 https://www.bzga-essstoerungen.de.
     
    Meldeverfahren
     
    Wenn du einen Pin siehst, der gegen diese Regeln verstößt, kannst du ihn uns melden. Unser Team wird ihn prüfen und dich benachrichtigen, falls wir ihn entfernen.
  • Material, das Privatpersonen angreift, mobbt oder belästigt 
    (Erklärung anzeigen) (Erklärung ausblenden)
    Die Kurzversion
     
    Pinterest soll für alle ein geselliger und einladender Ort sein.
     
    Die Langversion
     
    Wir finden es wichtig, dass Menschen sich hier frei ausdrücken können, und wissen, dass in Diskussionen über Stars oder Menschen im Licht der Öffentlichkeit manchmal kritische oder auch gemeine Bemerkungen fallen. Wir möchten solche Unterhaltungen nicht ersticken, werden Inhalte mit Angriffen auf Menschen im öffentlichen Leben also nicht unbedingt entfernen. Sollte eine Unterhaltung jedoch in Mobbing oder Belästigungen einer Privatperson ausarten, werden wir sie entfernen.
     
     
    Hier findest du Hilfe
     
    Mobbing und psychologischer Missbrauch können schwere Schäden bei dem Opfer und den Zeugen der Misshandlung verursachen und kann auch den Tätern selbst schaden. Weitere Informationen zu Mobbing-Präventionsmaßnahmen findest du unter www.stopbullying.gov.
     
    Meldeverfahren
     
    Wenn du einen Pin siehst, der gegen diese Regeln verstößt, kannst du ihn uns melden. Unser Team wird ihn prüfen und dich benachrichtigen, falls wir ihn entfernen.
     
     
  • Verhetzung 
    (Erklärung anzeigen) (Erklärung ausblenden)
    Die Kurzversion
     
    Pinterest soll für alle ein geselliger und einladender Ort sein.
     
    Die Langversion
     
    Was wir an Pinterest besonders toll finden, ist, dass es so ein positives Forum ist. Wir möchten, dass das so bleibt, und entfernen Verhetzung, sobald wir darauf aufmerksam werden. Dazu gehören ernstzunehmende Angriffe auf Personen aufgrund ihrer Rasse, ethnischen oder nationalen Herkunft, Religion, sexuellen Orientierung, Behinderung, ihres Geschlechts oder Gesundheitszustandes. Es ist beispielsweise unzulässig, verleumderische Kommentare über eine Gruppe von Menschen zu posten, die sich auf die Nationalität dieser Menschen beziehen, aber es wird hingenommen, ein Land als solches zu kritisieren.
     
    Man darf Gemeinheiten oder Beleidigungen natürlich nicht grundsätzlich mit Hetzreden gleichsetzen. Trotzdem sind die Grenzen zwischen unbeabsichtigten und ernst gemeinten Angriffen manchmal schwer zu ziehen. Wir sind daher bei der Entscheidung, ob wir etwas entfernen oder nicht, lieber vorsichtig als nachsichtig. Auf Pinterest ist es nie erlaubt, hetzerische Inhalte oder Ideologien zu verherrlichen oder zu verbreiten.
     
     
    Einige Inhalte können in Suchergebnissen und Kategorie-Feeds ausgeblendet sein.
     
    Meldeverfahren
     
    Wenn du einen Pin siehst, der gegen diese Regeln verstößt, kannst du ihn uns melden. Unser Team wird ihn prüfen und dich benachrichtigen, falls wir ihn entfernen.
     

     

  • Unnötige Darstellungen von Gewalt und blutrünstiger Grausamkeit 
    (Erklärung anzeigen) (Erklärung ausblenden)
    Die Kurzversion
     
    Gewaltdarstellende Bilder können Geschichten erzählen oder den Betrachter für die Sache sensibilisieren, aber Einiges davon gehört einfach nicht auf Pinterest.
     
    Die Langversion
     
    Pinterest hat viele Nutzer und was einige völlig akzeptabel finden, ist für andere unangenehm. Zwar lassen wir die meisten Gewalt darstellenden oder blutigen Bilder zu, die einen Nachrichtenwert haben könnten, aber wir entfernen diejenigen, die Nutzern, die zufällig darauf stoßen könnten, ihre Zeit auf Pinterest verleiden könnten.
     
    Dabei versuchen wir nicht zu bestimmen, was berichtenswert ist und was nicht, wir möchten nur das ausschließen, was unsere Community als zu eindeutig erachten würde, wie beispielsweise unnötige oder sadistische Bilder von Gewalt oder ihren Folgen.
     
     
    Einige Inhalte können in Suchergebnissen und Kategorie-Feeds ausgeblendet sein.
     
    Meldeverfahren
     
    Wenn du einen Pin siehst, der gegen diese Regeln verstößt, kannst du ihn uns melden. Unser Team wird ihn prüfen und dich benachrichtigen, falls wir ihn entfernen.

     

  • Material, das gegen das intellektuelle Eigentumsrecht, den Datenschutz oder andere Rechte verstößt 
    (Erklärung anzeigen) (Erklärung ausblenden)
    Die Kurzversion
     
    Ehre wem Ehre gebührt.
     
    Die Langversion
     
    Wir möchten, dass die Veröffentlichung von eigenen Kunst- oder Schriftwerken, Produkten usw. auf Pinterest eine positive Erfahrung ist. Wenn dadurch jedoch die Rechte an intellektuellem Eigentum, die Privatsphäre oder andere Rechte verletzt werden, entfernen wir diese.
     
    Meldeverfahren
     
    Wenn du einen Pin siehst, der gegen diese Regeln verstößt, lies unsere Tools für Urheberrechtsinhaber durch.
  • Betrügerisches oder irreführendes Material 
    (Erklärung anzeigen) (Erklärung ausblenden)
    Die Kurzversion
     
    Nutzer sollten dem, was sie auf Pinterest sehen, vertrauen können.
     
    Die Langversion
     
    Wir möchten, dass Nutzer unbekümmert ihren Interessen nachgehen können, ohne sich Gedanken um Betrugsversuche zu machen. Wir entfernen daher alles, was darauf abzielt, andere zu finanziellem oder persönlichem Nutzen hinters Licht zu führen.
     
    Meldeverfahren
     
    Wenn du einen Pin siehst, der gegen diese Regeln verstößt, kannst du ihn uns melden. Unser Team wird ihn prüfen und dich benachrichtigen, falls wir ihn entfernen.
  • Personenbezogene Daten oder Material, in dem Minderjährige zur Angabe ihrer persönlichen Daten aufgefordert werden 
    (Erklärung anzeigen) (Erklärung ausblenden)
    Die Kurzversion
     
    Bitte respektiere die Daten anderer.
     
    Die Langversion
     
    Damit Menschen hier Ihren Interessen sicher nachgehen und sich wohlfühlen können, gestatten wir die Veröffentlichung personenbezogener Daten nicht. Auch ist es streng untersagt, Minderjährige nach Informationen zu fragen, durch die sie persönlich identifiziert werden könnten.
     
    Meldeverfahren
     
    Wenn du einen Pin mit einem Foto von dir oder personenbezogenen Daten findest, über die du kenntlich gemacht wirst, solltest du den Pinner bitten, diesen Pin zu entfernen.
     
    Sollte dies nicht funktionieren, melde dich bei uns. Unser Team schaut sich das an und wird dich benachrichtigen, falls wir ihn entfernen.
  • Material, das rechtswidrige Informationen oder Inhalte aufweist 
    (Erklärung anzeigen) (Erklärung ausblenden)
    Die Kurzversion
     
    Wir halten uns hier an die Regeln.
     
    Die Langversion
     
    Wir halten uns an das Gesetz. Das bedeutet, dass wir alle Inhalte entfernen oder sperren, die unzulässig sind, wie beispielsweise Pins, über die verschreibungspflichtige Medikamente verkauft werden.
     
    Zwar sind Pins über widerrechtliche Handlungen sind nicht notwendigerweise ebenfalls rechtswidrig, aber eine Handlungsanleitung dazu eventuell schon. Anleitungen zum Bau einer Bombe beispielsweise oder dazu, wie man der Polizei bei einem Straßenrennen entkommt, entfernen wir.
     
    Wir entfernen keine Inhalte, in denen unrechtmäßige Aktivitäten auf theoretischer, politischer oder persönlicher Ebene diskutiert werden. Einen Pin, der beispielsweise mit einem Artikel über das Wildern oder einem Blog verknüpft ist, in dem der Kampf eines Drogenabhängigen gegen seine Sucht beschrieben wird, würden wir nicht entfernen.
     
    Klicke auf den Pin unten, um Beispiele von auf Pinterest zulässigen Inhalten zu sehen.
     
     
    Meldeverfahren
     
    Wenn du einen Pin siehst, der gegen diese Regeln verstößt, kannst du ihn uns melden. Unser Team wird ihn prüfen und dich benachrichtigen, falls wir ihn entfernen.
     

     

  • Material, in dem eine Privatperson den Handel mit oder Verkauf von Drogen, Alkohol, Tabak, Schusswaffen oder sonstigem Gefahrgut anbietet

Unzulässige Handlungen

Darüber hinaus sind die nachfolgenden Handlungen untersagt:
  • Die missbräuchliche Nutzung des Namens, Logos und Warenzeichens von Pinterest, auf eine Weise, die anderen Personen eine nicht bestehende Verbindung zu PInterest vortäuscht. Bei Einhaltung unserer Markenrichtlinien sollte es keine Probleme diesbezüglich geben.
  • Das Manipulieren oder Verwenden nicht-öffentlicher Bereiche auf Pinterest, unserer Systeme oder der unserer Technikanbieter oder das Zugreifen darauf
  • Das Durchbrechen oder Umgehen unserer Sicherheitsmaßnahmen oder jedwedes Testen auf System- oder Netzwerkschwächen
  • Das Verwenden von undokumentierten oder nicht unterstützten Methoden, um auf das Pinterest-System oder die darauf enthaltenen Daten zuzugreifen, sie zu durchsuchen, auszulesen, herunterzuladen oder zu verändern
  • Das Pinnen großer, unerwünschter oder sich wiederholender Daten, das unaufgeforderte Posten gewerblicher Mitteilungen in Kommentaren, Beschreibungen usw. sowie eine künstliche Steigerung von Aufrufen, Pins, Kommentaren oder anderen Kennzahlen. Unzulässig sind auch Cloaking, Domainweiterleitung sowie andere technische Mittel, die einem der oben genannten Zwecke oder der bewussten Verschleierung der eigentlichen Zieladresse eines Pins dienen.
  • Das Verwenden von Meta-Tags, verborgenem Text oder Metadaten mit unserer Marke, URL oder unserem Logo oder Produktnamen ohne unsere schriftliche Genehmigung (Verwenden unseres „no pin“-Codes ist in Ordnung)
  • Das Verwenden von Pinterest-Nutzerinformationen, um einen TCP/IP-Paket-Header oder einen anderen Teil der Header-Informationen in einer E-Mail oder einem Newsgroup-Posting zu schreiben oder Pinterest dazu zu verwenden, Informationen auszusenden, die einen quellveränderten Absender angeben
  • Der Versuch, die Software von Pinterest zurückzuentwickeln
  • Der Versuch, Pinterest-Nutzer, -Hosts oder -Netzwerke beispielsweise durch das Versenden eines Virus, Überlasten, Spammen oder E-Mailbomben zu beeinträchtigen
  • Das Sammeln oder Speichern personenbezogener Daten aus Pinterest oder von seinen Nutzern, ohne deren Genehmigung
  • Eine Angliederung vorzutäuschen oder die Angliederung an irgendeine natürliche oder juristische Person einschließlich Pinterest falsch wiederzugeben;
  • Rechtswidrige Handlungen oder Verstöße gegen geltende Gesetze und Bestimmungen
  • Die Weitergabe des Passworts, der unberechtigte Zugriff auf ein Nutzerkonto oder andere Handlungen, die ein Konto gefährden könnten
  • Das Verkaufen des Nutzernamens oder seine anderweitige Übertragung für einen Gegenwert
  • Das Erstellen oder Veröffentlichen von Anzeigen, die Inhalten von Pinterest ähneln oder damit verwechselt werden könnten (z. B. durch das Einbetten von Pinterest-Aktionen wie das Pinnen, Folgen oder Nicht-mehr-folgen in Anzeigen)
  • Pinnern Vergütungen oder Anreize zu bieten, wenn sie bei Pinterest Aktionen durchführen wie z. B. Pins zu setzen oder anderen Nutzern zu folgen. 
    (Erklärung anzeigen) (Erklärung ausblenden)
    Die Kurzversion
     
    Wir möchten, dass unsere Mitglieder echte Pins setzen. Wenn man Nutzer für bestimmte Aktionen bei Pinterest belohnt, indem man sie z.B. für gesetzte Pins bezahlt, kann dies nach unserer Überzeugung unechtes Verhalten begünstigen und zu einer Art Spamming führen.
     
    Die Langversion
     
    Sie dürfen zu keinem Zeitpunkt Pinner auf einer pro-Pin-Basis dafür vergüten, dass sie Inhalte weiterverbreiten.
     
    Sie dürfen Pinnern auch weder Anreize bieten noch Vergütungen zahlen, damit sie:
    • die Pinterest-Plattform mit bestimmten Pins überschwemmen, indem sie sie auf Ihre Anweisung massenhaft an eigene oder gemeinsame Pinnwände heften;
    • die Pinterest-Plattform nur zu dem Zweck mit Inhalten überschwemmen, dass die von Ihnen angegebenen Websites häufiger besucht werden;

     

    Sie können Links an Pins anhängen, solange Sie kein Spam verbreiten oder andere Aktivitäten dieser Art betreiben, die andere Pinner stören könnten. Zurzeit unterstützen wir nur einige Maßnahmen Dritter.

     
    Beispiele zulässiger (und unzulässiger) Posts
     
    Ein Unternehmen darf jemanden dafür bezahlen, dass dieser ihm beim Zusammenstellen einer Pinnwand hilft, die seine Marke wiedergibt. Es ist z.B. in Ordnung, wenn ein Gast-Blogger eine Pinnwand (oder eine Gruppenpinnwand von bis zu 3 Pinnern) hinsichtlich des Profils einer lokalen Boutique pflegt. Allerdings lassen wir nicht zu, dass diese Boutique eine große Gruppe Pinner dafür bezahlt, dass sie bestimmte Bilder aus einer Auswahl pinnt, um die Beliebtheit ihres Inhalts künstlich aufzublähen.
     
    Wir würden nicht gestatten, dass BuyMorePins.com Nutzer für jede Pinnwand, der sie folgen oder jedes Bild, das sie pinnen, auch nur das Geringste bezahlt.
     
    Meldeverfahren
     
    Wenn du einen Pin siehst, der gegen diese Regeln verstößt, kannst du ihn uns melden. Unser Team wird ihn prüfen und dich benachrichtigen, falls wir ihn entfernen.
  • Das Ermutigen oder Unterstützen anderer zu einer der in dieser Liste aufgeführten Handlungen

Wenn Sie auf Pinterest Gewinnspiele oder sonstige Werbeaktionen durchführen, gestalten Sie diese so, dass Teilnehmer Authentizität zeigen können, halten Sie Pinterest von Spam frei und achten Sie darauf, alle relevanten Gesetze und Bestimmungen einzuhalten. Beachten Sie darüber hinaus Folgendes:

  • Verlangen Sie von Teilnehmern nicht, ein bestimmtes Bild zu pinnen. 
    (Erklärung anzeigen) (Erklärung ausblenden)

    Erfolg bei Gewinnspielen kann Teilnehmer zu Kreativitiät und Authentizität bewegen. Geben Sie Pinnern jedoch die Möglichkeit, Pins auf Grundlage ihres Geschmacks und ihrer Präferenzen auszuwählen, auch wenn sie eine Auswahl oder eine Quell-Website vorgeben. Fordern Sie Pinner nicht auf, ein bestimmtes Bild zu pinnen.

  • Lassen Sie nicht mehr als eine Einsendung pro Teilnehmer zu. 
    (Erklärung anzeigen) (Erklärung ausblenden)

    Gewinnspiele, bei denen Nutzer Anreize erhalten, mehrere Einsendungen pro Person vorzunehmen, wirken weniger authentisch und können negative Auswirkungen auf andere Pinner haben.

  • Suggerieren Sie nicht, dass Pinterest Sie oder die Werbeaktion sponsert oder billigt. 
    (Erklärung anzeigen) (Erklärung ausblenden)

    In unseren Markenrichtlinien finden Sie allgemeine Regeln rund um die Verwendung unserer Marken-Assets und die Präsentation von Pinterest-Inhalten.

Anzeigen auf Pinterest müssen unseren Werberegeln entsprechen. Buyable Pins auf Pinterest müssen unseren Richtlinien zu Buyable Pins entsprechen. Wir behalten uns das Recht vor, Inhalte nach eigenem Ermessen zu entfernen, besonders wenn wir der Ansicht sind, dass sie gegen diese Bedingungen oder unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen.